Es gibt viel zu erleben

Anspruchsvolle Konzerte, fröhliche "Kerwas", Bierfeste oder historische Festspiele. Wir zeigen Ihnen, was Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Aktuelle Prospekte

Über unsere Kontakt-Seite können Sie kostenlos und unverbindlich unsere aktuellen Flyer und Karten anfordern.

Sie sind stets willkommen

Finden Sie Ihre Unterkunft mit unserem Gastgeberverzeichnis.

Nur für Kids

Auf unserer Kinder-Seite gibt es jede Menge zu entdecken – klickt einfach mal rein.

Fränkische Küche - zu Gast im Kulmbacher Land

Kulmbacher Bierfleisch mit Klößen

Dem Genießer läuft fast schon das Wasser im Munde zusammen, wenn er an die hervorragende Fränkische Küche denkt.

Im Kulmbacher Land gibt es eine Vielzahl an oberfränkischen Gasthäusern mit ihren Brotzeiten und fränkischen Braten und mit ihren zahlreichen kulinarischen Interpretationen bodenständiger Rezepturen.

Die Liste der kulinarischen Köstlichkeiten ist lang. Zu den Klassikern im Kulmbaher Land gehört die fränkische Brotzeit, angefangen bei unserer legendären Bratwurstvielfalt und den „Blaugsuudna“, über Hausmacher-Sülze, rotem und weißem Pressack, Blut- und Leberwürsten bis hin zu geräuchertem Schinken und kaltem Braten zu einem frisch gebackenen fränkischen Landbrot.

Auch der Mittags- und Abendtisch ist im Kulmbacher Land reich gedeckt, ganz gleich ob zur deftigen Hausmannskost oder zum feinen Menu in der Sternegastronomie. Auf der Speisekarte stehen Krenfleisch, knusprig braun gebratene Haxen, Kulmbacher Pfefferhaxe, Bierfleisch, Lamm, Wild, Gans, Schweine- oder Rinderbraten mit grünen Klößen, herzhafte Schlachtschüsseln, Rouladen, fränkischer Sauerbraten sowie Forellen, Zander und - speziell im Herbst - fangfrischer Karpfen.

Sind Sie auf den Geschmack gekommen?
Dann gehen Sie doch einmal bei uns auf kulinarische Entdeckungsreise!